Reste der Nacht

Rote Tankstelle in der Nacht

Lange öde Autofahrt, ich und ein paar Laster sind die Einzigen auf der Straße. Das Autoradio spielt Liebeslieder, damit Paare zusammen kommen. Ich finde, bei solcher Musik schläft selbst das leidenschaftlichste Paar ein. Mich macht es nur müde, die Heizung ist zu warm eingestellt und ich sehne mich unendlich danach, die Augen nur eine einzige Sekunde zu schließen.

Ich öffne elektrisch alle Seitenfenster, eiskalte Luft pickst mich mit tausend Nadeln. Das macht mich wieder munter. Nach kurzer Zeit wird es mir wieder zu kalt und ich mache es wieder kuschelig warm. Das ganze Spiel von vorne, lange öde Autofahrt, ich und ein paar Laster sind die Einzigen auf der Straße…

Da sehe ich in der Ferne einen Lichtschein neben der Autobahn, rote Striche markieren die Konturen einer Tankstelle an einem Rastplatz. Gerettet, das sind die modernen Oasen in der Wüste, hierher schleppt sich der Verzweifelte mit letzter Kraft.

Das Auto bekommt etwas zu trinken und ein Hamburger-Restaurant gibt es auch. Für mich, nicht für das Auto.

Im Burger-Restaurant ist eine illustre Gesellschaft, links am Fenster sitzt ein Mann, der schon zwei leere Pappbecher mit Kaffee vor sich stehen hat und gerade einen Dritten trinkt. Ich stelle mir vor, es ist ein LKW-Fahrer, der hier eine Zwangspause verbringt, die ihm der Fahrtenschreiber verordnetet hat

Gegenüber sitzt eine total übermüdete Familie, wohl auf der Heimfahrt vom Urlaub, wie ich aus der blassen Bräune der Haut schließe. Das eine Kind schläft wie bewusstlos in total unnatürlicher Haltung, das andere Kind ist wach und quengelt. Nach einer solchen Knochen-Fahrt wird nicht mehr von der Urlaubserholung übrig sein.

In einer anderen Ecke tagen ein paar aufgehübschte Damen in Herren-Begleitung. Die Herren sind penetrant aufmerksam und liebenswürdig, sie bedienen die Damen mit Kaffee, Cola und Hamburgern. Sie erhoffen sich wohl noch eine Belohnung. Die Gruppe scheint mir auf der Heimfahrt von einem Diskobesuch und wollen offensichtlich die Nacht noch etwas verlängern. Sie sind alle sehr laut und wirken aufgekratzt.

Ich trinke meinen Kaffee aus und setze meine Fahrt vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.